FCE-Wochenendvorschau 17./18.November

Zu einem weiteren Auswärtsspiel reist unsere erste Mannschaft am Sonnabend. Gastgeber ist der Aufsteiger SG Falke Sachsenbrunn, derzeit auf Platz 15 der Tabelle liegend. Seit dem 2.Spieltag (1:4 in Viernau) warten die Südthüringer auf einen vollen Erfolg. Seither setzte es teils hohe Niederlagen, zu nennen sei hier das 14:0 bei Steinbach-Hallenberg. Mit 51 Gegentoren ist […]

Lesen Sie weiter

Kreisoberliga: FCE II – Dermbach

Zweite Mannschaft mit erneuter Heimniederlage In Stedtfeld kassierte unsere zweite Mannschaft am Sonnabend eine erneute Heimniederlage. Gegen Aufsteiger Blau-Weiß Dermbach stand es zur Pause schon 0:4, was gleichzeitig der Endstand war. Auf Seiten der Gäste war Sebastian Tschöpel der Mann des Tages. Binnen einer Viertelstunde erzielte er einen lupenreinen Hattrick und brachte seine Mannschaft mit […]

Lesen Sie weiter

Landesklasse: Herpf – FCE 0:1

FCE gelingt Auswärtscoup beim Tabellenzweiten Die junge Eisenacher Mannschaft hat ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt. Eine Woche nach dem Punktgewinn gegen Wacker Gotha erkämpfte sich die Mannschaft um Kapitän Robert Kiesewetter ein 0:1 beim bisherigen Tabellenzweiten Herpf und ist seit nun mehr vier Spielen ungeschlagen. Mann des Tages ohne Zweifel Tobias Kiesel. Mit seinem Tor schoss […]

Lesen Sie weiter

Kreisoberliga: Treffurt – FCE II 5:1

Nach der Pause eingebrochen In Treffurt kassierte der FC Eisenach II eine weitere deutliche Niederlage. Mit René Koch und Patrick Gersdorf halfen erneut Altherrenspieler aus. Dafür ein großes Dankeschön! Bis zur Pause machte die Mannschaft um Kapitän Guido Kehr ihre Sache richtig gut und führte gar mit 0:1 durch einen Treffer von Lars Streigl aus […]

Lesen Sie weiter

Landesklasse: FCE – Gotha 0:0

FCE erkämpft gegen Wacker Gotha ein 0:0 Wie unterschiedlich die Gemütslagen nach einem 0:0 am Ende sein können zeigte sich nach dem Schlusspfiff von Schiedsrichter Georg Pfeifer. Während die favorisierten Gäste aus Gotha mit hängenden Schultern das Spielfeld verließen, strahlten die Eisenacher Spieler und freuten sich über den errungenen Punkt. Wacker Gotha gab zu Beginn […]

Lesen Sie weiter

Kreisoberliga: FCE II – Vacha 0:6

Desolate Vorstellung gegen Tabellennachbarn aus Vacha Bei der herben 0:6-Klatsche gegen den ebenfalls bis dato abstiegsgefährdeten VfB Vacha, zeigte die junge Besser-Elf eine erschreckend schwache Leistung und verlor auch in der Höhe verdient. Los ging es mit einem frühen Doppelschlag. Einen ungefährlichen Ball klären wollend kam Nils Heuse zu spät. Philipp Glock nutze die Gelegenheit […]

Lesen Sie weiter

Landesklasse: Bad Salzungen – FCE 1:4

FCE läßt in Bad Salzungen nichts anbrennen Einen souveränen Start-Ziel-Sieg fuhr die Offenhaus-Truppe im Spiel bei Wacker Bad Salzungen ein. Im Duell der Kreisstadtanwärter gewannen die Wartburgstädter dank einer klugen taktischen Leistung und schickten die Gastgeber noch weiter in die Krise. Die Salz-Städter hatten von Beginn an mehr Ballbesitz und wollten ihr Glück erzwingen. Der […]

Lesen Sie weiter

Landesklasse: FCE – Siebleben 5:2

Klare Sache gegen Siebleben Einen furiosen 5:2-Heimerfolg feierte der FCE im Heimspiel gegen die SpVgg Siebleben und baute die Bilanz an eigenen Treffern erheblich aus. Niklas Wiesner und Alexander Pohl brachten Ihre Mannschaft früh auf die Siegerstraße. Unmittelbar vor der Pause konnten die Gäste aus dem Osten Gothas durch Michele Lehmann verkürzen. Nach dem Wechsel […]

Lesen Sie weiter

Kreisoberliga: FCE II – Westring Gotha 1:1

Kleines Erfolgserlebnis – 1:1 gegen Westring Gotha Über den ersten Heimpunkt freuen durfte sich der FC Eisenach II am gestrigen Sonntag. Gegen Westring Gotha ging die Wartburgstädter durch Steven Rittel in Führung (22.), konnten diese aber nicht über die Zeit bringen. Nach einer roten Karte gegen Othman Algledan (64.), nutzten die Gäste die Überzahl und […]

Lesen Sie weiter

Thüringenpokal: FCE – Meuselwitz 0:3

Wacker verkauft – 0:3 Niederlage gegen Meuselwitz Im Pokal-Duell mit dem Regionalligisten ZFC Meuselwitz hat sich die Mannschaft des FC Eisenach teuer verkauft und ein respektables 0:3-Endergebnis erreicht. Dabei tat sich der favorisierte Gast lange schwer seine Feldüberlegenheit auch in Tore umzumünzen. Das Spiel begann forsch, Romarjo Hajrulla traf nach nur zwei Minuten den Pfosten, […]

Lesen Sie weiter