Kevin Ender aus der zweiten Mannschaft ist etwas glimpflicher davon gekommen als Philipp Baumbach. Kevin musste nach einem grobem Foul gegen sich im Gerstungen-Spiel verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Bei ihm wurden laut Mannschaftsleiter Sebastian Haun zum Glück „nur“ starke Prellungen festgestellt.

Natürlich wünscht der FC Eisenach auch Kevin alles Gute und hofft das er schnell wieder gesund wird!

Auch Kevin freut sich bestimmt über Grüße von Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.