Gegen den Staffelfavoriten lange Zeit gut mitgehalten

Am gestrigen Sonnabend hatte unsere zweite Mannschaft in Stedtfeld die Eintracht aus Ifta zu Gast. Trotz früher Führung der Gäste durch den ehemaligen FCE-Spieler Tobias Leinhos hielt die junge Truppe von Michael Besser gut dagegen und erspielte sich ihrerseits guten Chancen. Die Gäste aus Ifta suchten mit weiten Bällen den Erfolg und entschieden das Spiel durch ein spätes Tor von Marko Wiegand endgültig für sich (80.).

Die Statistik zum Spiel
FCE II: P.Kiesewetter – Striegl, Heuse, Knie, Rittel, Gippert (83.Shamdin), Wolfgram (86.Steuber), Müller, Ender, Algledan, T.Kiesewetter

Ifta: B.Wallstein – Ch.Schwanz, Klee, Heidenreich, Marx (86.Beer), Leinhos, M.Schwanz (84.Reinhardt), Kaufmann, D.Wallstein (55.Wiegand), Brambach

Tore: 0:1 Leinhos (7.), 0:2 Wiegand (80.)

Schiedsrichter: Steve Kropfelder

Zuschauer: 100


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.