Sieger des D-Junioren-Turnieres beim FCE-Neujahrscup 2018 wurden die D1-Junioren des FC Eisenach. Im Finale setzten sie sich gegen die zweite Vertretung des FCE mit 3:2 durch. Dritter wurde die erste Vertretung von Preussen Bad Langensalza.

Da aus gesundheitlichen Gründen die Mannschaft von Fuldatal Ludwigsau nicht anreisen konnte sprang der Gastgeber FC Eisenach kurzfristig noch mit einer dritten Mannschaft ein.

Als bester Torwart des Turnieres wurde Scott Bunk vom FCE II ausgezeichnet. Bester Torschütze wurde Palle Jansen ebenfalls vom FCE II.

Wie schon am gestrigen Sonnabend war die Zuschauertribüne durch die Eltern und Zuschauer gut besucht. Ein abschließender Dank geht an das Organisationsteam um Torsten Tikwe, welches sich für die Organisation und den reibungslosen Ablauf des FCE-Neujahrscups 2018 verantwortlich zeichnete.

Hier noch das Bild unserer zweiten Mannschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.