Chancenarmes Spiel – Tore nur durch Elfmeter

Im Heimspiel gegen Wacker Teistungen erkämpfte sich der FCE einen verdienten und auch wichtigen Punkt im Kampf gegen den Abstieg. Dabei war das Match über die gesamten 90 Minuten arm an Chancen.

Gegen den starken Wind ankämpfend begann der FCE konzentriert und kam fast immer gut über die rechte Seite durch. Jonas Wiesner fehlte jedoch die Unterstützung seiner Mitspieler, kaum jemand lief mit und besetzte die Mitte. Auch die Gäste aus dem Eichsfeld spielten sich couragiert bis zum 16er durch, aber auch ihnen fehlte die nötige Durchschlagskraft um gefährlich zu werden. Da sich beide Mannschaften so neutralisierten hatten beide Torhüter eine geruhsame erste halbe Stunde. Dann folgte die Szene der ersten Hälfte: Bei einem langen Ball mit viel Windunterstützung verschätzte sich FCE-Keeper Sebastian Arnold und brachte Mariusz Wolanski im 16er zu Fall. Den fälligen Strafstoß verwandelte Rafal Kleinschmidt mit viel Glück, denn “Arni” hatte die richtige Ecke geahnt und war noch mit den Fingerspitzen am Ball (35.). Ehe sich der FCE wieder geordnet hatte musste Sebastian Arnold gegen Maciej Wolanski im 1:1 klären um einen noch größeren Rückstand zu verhindern (36.).

Nach dem Wechsel drängte der FCE vehement auf den Ausgleich. Doch fehlten im letzten Drittel die Ideen und Raffinesse um die Gäste-Abwehr erfolgreich zu knacken. Lediglich ein gefährlicher Abschluß von Patrick Scholz kam so zustande (66.). Das das Match dennoch Unentschieden ausging war einem Handspiel von Gäste-Kapitän Pierre Schulze im Strafraum zu verdanken. Patrick Scholz ließ sich diese Möglichkeit nicht nehmen und verwandelte souverän zum 1:1 (71.).

Mit diesem Ergebnis hält der FCE den wichtigen Platz 13. Da in einem Parallelspiel Ehrenhain mit 3:0 gegen Bad Langensalza gewann liegen aber Ehrenhain auf Platz 14 und Wacker Gotha auf Platz 15 jeweils nur einen Zähler hinter dem FCE.

Die Statistik zum Spiel
FCE: Arnold – Kunsir, Blasi, J.Wiesner (78.Kraiczi), Scholz, N.Wiesner, Galozy, J.Ofosua, Cizek, Ch.Ofosua, Ganovsky

Teistungen: Baran – Konrad, Schulze, Maciej Wolanski, Eckert (72.Böduel), Marcin Wolanski, Zekiqi, Mariusz Wolanski, Ballüer (40.Prokop), Kleinschmidt, Hartel

Tore: 0:1 Kleinschmidt (35.Foulelfmeter), 1:1 Scholz (71.Handelfmeter)

Schiedsrichter: Patrick Hofmann

Zuschauer: 89


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.