Kleines Erfolgserlebnis – 1:1 gegen Westring Gotha

Über den ersten Heimpunkt freuen durfte sich der FC Eisenach II am gestrigen Sonntag. Gegen Westring Gotha ging die Wartburgstädter durch Steven Rittel in Führung (22.), konnten diese aber nicht über die Zeit bringen. Nach einer roten Karte gegen Othman Algledan (64.), nutzten die Gäste die Überzahl und glichen in der 74.Minute durch den eingewechselten Andreas Jewtschuk zum 1:1-Endstand aus.

Mit diesem Punkt verabschiedete sich der FCE II vorerst von den Abstiegsrängen und kletterte auf Platz 11 der Tabelle.

Die Statistik zum Spiel
FCE II: Kindermann – Arnold, Tikwe, Heuse, Rittel, Al Ayoubi, Freitag (69.Samoqi), Algledan (64.RK), Pohl, Mahamud (85.Schorneck), Kehr

Westring: Maulud – Graf, Mirsojev, Schmick, Roshkov, Kemoacia (60.Andreas Jewtschuk), Zlataru, Redzepovic (46.Anatolij Jewtschuk), Nazari (67.Aldubis), Gurin, Hotak

Tore: 1:0 Rittel (22.), 1:1 Andreas Jewtschuk (74.)

Schiedsrichter: Onno Eckert

Zuschauer: 85

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.