Zweite Mannschaft mit erneuter Heimniederlage

In Stedtfeld kassierte unsere zweite Mannschaft am Sonnabend eine erneute Heimniederlage. Gegen Aufsteiger Blau-Weiß Dermbach stand es zur Pause schon 0:4, was gleichzeitig der Endstand war. Auf Seiten der Gäste war Sebastian Tschöpel der Mann des Tages. Binnen einer Viertelstunde erzielte er einen lupenreinen Hattrick und brachte seine Mannschaft mit 0:3 in Front.

Die Statistik zum Spiel
FCE II: Kindermann – Tikwe, Ender, Hetzer, Rittel (41.Schreinert), Al Ayoubi, Besser, Samoqi, Schorneck, Mahamud, Kehr

Dermbach: Weilbach – Böhm, Lauschke, Lörner, Vogt (71.Dittmar), Öhler, Tschöpel, Pedrazzi (84.Friese), Werner, Springer, Altun

Torfolge: 0:1 Tschöpel (10.), 0:2 Tschöpel (18.), 0:3 Tschöpel (25.), 0:4 Pedrazzi (27.)

Schiedsrichter: Tobias Claus

Zuschauer: 45

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.