Kreisliga: FCE II – Herda 6:0

FCE II schenkt Tabellenletzten Herda halbes Dutzend ein Altmeister René Koch mit lupenreinem Hattrick Im Spiel gegen den Tabellenletzten FSV Herda ließ der FCE II von Beginn an keine Zweifel aufkommen, wer am Ende den Platz als Sieger verlassen wird. Von Beginn an machten die Wartburgstädter Nägel mit Köpfen und führten nach einer Viertelstunde schon […]

Lesen Sie weiter

Landesklasse: Borsch – FCE 1:0

Starker Voigt kann Niederlage nicht verhindern Elfmeter gehalten und auch sonst eine bärenstarke Leistung abgeliefert. Trotzdem war FCE-Schlussmann Lucas Voigt nach dem Schlusspfiff untröstlich, denn beim einzigsten Tor des Spieles rutschte er im entscheidenden Moment weg und musste den schwachen Schuss vom Borscher Kapitän Marius Bittorf passieren lassen. Für den erkrankten Ivan Renic war Lucas […]

Lesen Sie weiter

Kreisliga: SG Wenigenlupnitz – FCE II 0:2

Kehr-Doppelpack ebnet Weg zum ungefährdeten Auswärtssieg Den fünften Auswärtssieg in Folge fuhr der FC Eisenach II am heutigen Sonntag in Mechterstädt ein. Bei der SG Wenigenlupnitz gelang ein 0:2 der unspektakulären Art. Dabei blieben die Wartburgstädter erstmals in dieser Saison ohne Gegentor. Schon in der 2.Minute hätte der FCE II in Führung gehen können, doch […]

Lesen Sie weiter

Landesklasse: FCE – Viernau 1:0

Scholz Treffer lässt FCE jubeln Arbeitssieg gegen Viernau Unter der Woche wurde FCE-Kapitän Patrick Scholz zur Vorschau auf das Viernau-Spiel befragt und sagte bei Fupa-Thüringen folgendes: „Ich glaube es wird ein enges Spiel mit vielen Zweikämpfen, das wir aber am Ende knapp gewinnen werden.“ Und Patrick Scholz sollte am Ende so was von recht behalten. […]

Lesen Sie weiter

Ohne Schiedsrichter geht es nicht

Woche für Woche werden Schiedsrichter tätlich angegriffen. Erst letzte Woche in der hessischen Kreisliga war der Schiedsrichter Nils C. im Spiel der hessischen Kreisliga C zwischen dem FSV Münster und TV Semd von einem FSV-Spieler per Faustschlag niedergestreckt und bewusstlos geschlagen worden. Gerd Schugard, der Vorsitzende des Verbandsschiedsrichterausschusses in Hessen, macht sich Sorgen, um das […]

Lesen Sie weiter

Kreisliga: FCE II – SG Suhltal 4:2

Tabellenführer tut sich lange Zeit schwer gegen Suhltal Mehr Mühe als erwartet hatte der FC Eisenach II beim 4:2-Heimsieg gegen die SG Fortuna Suhltal. Die Gäste hielten gut dagegen und verlangten dem Tabellenführer alles ab. Hinzu kam natürlich der rutschige Untergrund, der zusätzlich beiden Mannschaften das Leben schwer machte. Das Spiel begann ausgeglichen, die Gäste […]

Lesen Sie weiter

Landesklasse: Schweina – FCE 0:0

Kaum Kombinationen auf schmierigem Geläuf Das Nachbarschaftsderby zwischen den gastgebenden Schweinaern und dem FC Eisenach endete torlos 0:0. Beide Seiten hatten ihre Möglichkeiten mindestens einen Treffer zu erzielen, ansonsten machte der feucht-schmierige Untergund den Mannschaften das Leben schwer und ließ keinen geordneten Spielaufbau zu. Glücksbrunn Schweina legte los wie die Feuerwehr und hätte nach fünf […]

Lesen Sie weiter

Kreisliga: Ruhla II – FCE II 2:7

FCE II lässt Ruhlas Reserve keine Chance Einen weiteren ungefährdeten und deutlichen Sieg fuhr unsere zweite Mannschaft beim Gastspiel in Wutha ein. Gegen die gastgebenden Ruhla II gelang ein hoher 2:7-Auswärtssieg. Dabei zeigte die junge Truppe vom Tabellenführer gepflegten Kombinationsfussball und ließ Ball und Gegner laufen. Den Torreigen eröffnete Pascal Förster, der plaziert von der […]

Lesen Sie weiter

Landesklasse: FCE – Meiningen 1:3

Erste Punktspielheimniederlage seit über einem Jahr für den FCE Nach den nicht gänzlich unerwarteten Auswärtsniederlagen beim Spitzenduo Ohratal und Gotha, hat es den FC Eisenach nun auch zuhause erwischt. Im Landesklassenspiel gegen den Verbandsligaabsteiger VfL Meiningen setzte es die erste Punktspielheimniederlage seit dem 3.Oktober 2018 (1:3 gegen den FC Sonneberg). Dabei gibt es am Sieg […]

Lesen Sie weiter

Landesklasse: Gotha – FCE 4:2

Zuviele grobe Schnitzer kosten mögliches Erfolgserlebnis Im Spitzenspiel zwischen dem noch verlustpunktfreien Wacker Gotha und dem FC Eisenach behielten die Gastgeber am Ende die Oberhand und gewannen mit 4:2. Dabei agierten beide Mannschaften auf Augenhöhe, letztlich machten die Wartburgstädter aber zu viele individuelle Fehler und so neigte sich die Waage gen Gotha. Das Niveau war […]

Lesen Sie weiter