Oft wird nur auf sie geschimpft und jede Entscheidung ob richtig oder falsch wird von den Spielern und Trainern, sowie den Zuschauern kommentiert. Doch ohne sie geht es nicht im Fußball. Jeder Verein braucht sie daher. Um so trauriger ist es, daß der FC Eisenach zwei Schiedsrichter zum Saisonende verabschieden muss. Martin Edelbrock und Leon Granzow haben sich entschlossen mit der Pfeiferei aufzuhören. Ihnen gilt unser Riesendank für ihr Engagement in den letzten drei Spielzeiten. Sie haben persönlich dafür gesorgt, daß der Verein im Schiedsrichtersoll lag und in unruhigen Zeiten beim FC Eisenach Ruhe an dieser Front herrschte.

Dank Martin, danke Leon! Euch beiden alles erdenklich Gute weiterhin!

Nun gilt es für den FC Eisenach die entstandenen Lücken zu füllen. Jedes Vereinsmitglied ist aufgefordert sich bei der Suche nach neuen Schiedsrichtern zu beteiligen. Sprecht Interessierte an, überlegt wer so etwas machen könnte und möchte. Wer sich mit dem Gedanken trägt die Schiedsrichterlaufbahn zu ergreifen, aber noch Fragen hat – immer raus damit!

Euer Ansprechpartner bei uns im Verein