FCE II hält sich weiter schadlos

Mit einem klaren 5:0 Erfolg hat sich die zweite Mannschaft des FC Eisenach die Herbstmeisterschaft in der Kreisliga gesichert. Die Tore für den FCE II schossen Othman Algledan und Steve Aubel (jeweils zwei Treffer) und Christian Jakubowski. Der FSV Behringen, als Tabellenvierter hat nach diesem Spieltag ebenso 23 Punkte wie der SV Emsetal. Alles deutet nun auf einen Zweikampf um die Meisterschaft zwischen dem FCE II (34 Punkte) und dem ESV Gerstungen (30) hin.

Die Statistik zum Spiel:
FCE II: Lämmerhirt – Heuse, Groppel, Al Ayoubi, Mahamud, Pietschmann, Algledan (70.Algledan), Koch (63.Jakubowski), P.Fischer, Kehr (60.R.Fischer), Freitag

Behringen: Hauptmann – Schwarze, Nogala, Braun, Jarosch, Faske, Schröder, Kalb (70.Prade), Werner, Pietsch, Friebe

Torfolge: 1:0 Algledan (26.), 2:0 Algledan (56.), 3:0 Jakubowski (68.), 4:0 Aubel (85.), 5:0 Aubel (87.)

Schiedsrichter: Kay Nothnick

Zuschauer: 30