Am heutigen Tag nahm unsere 1.Männermannschaft nach langer Corona-Pause wieder den Trainingsbetrieb auf. Mit ausreichend Abstand und unter Beachtung der Hygenieauflagen wurden im Wartburgstadion erste Übungseinheiten in Angriff genommen. Spieler und Trainer waren sichtlich froh wieder ihrem Hobby nachgehen zu dürfen.

Herzlicher Dank geht an den Eisenacher Kreisverband der CDU, die in Persona von Raymond Walk und Ingmar Bornmann 100 waschbare Gesichtsmasken der Hersfelder Kleiderwerke spendierten, um auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten ein sicheres Training zu ermöglichen. Ebenso ein großer Dank geht an den Eisenacher Pflegedienst von Marion Hofmann, welcher dem FC Eisenach Händedesinfektionsmittel zu Verfügung stellte.