Am Sonntag bestreitet unsere erste Mannschaft ihr erstes Punktspiel der Saison2019/20. Zeit also einen kurzen Ausblick zu geben.

Da der personelle Aderlaß auch in dieser Sommerpause größer war als erwartet, lautet das Saisonziel von Trainer Michael Offenhaus wie auch in der letzten Saison schon – Klassenerhalt. Vor ihm liegt wieder eine Mammutaufgabe die neuen Spieler zu integrieren und peu à peu an das Niveau der Landesklasse heranzuführen. Dabei wird konsequent der Weg mit jungen entwicklungsfähigen und ehrgeizigen Spielern weiter fortgesetzt.

Ganz sehr bedauert Michael Offenhaus den Abgang von Tillmann Zänker, der für ihn der größte Verlust ist, weil Tillmann mit seinem Einsatz und Engagement und seinem Charakter ein Vorbild für alle jungen Spieler war.

Neu zum FC Eisenach dazugestoßen sind Jonas Platt (Torwart, bisher Gumpoldia Gumpelstadt), Mohamad Jalali (EFC Ruhla), Ismail Khodeda (Blau-Weiß Lauterbach) und Julian Schmidt (Eckardtshausen).

Drücken wir also unserer Mannschaft und dem Trainer-und Betreuerteam die Daumen, daß sie das gesteckte Ziel Klassenerhalt erreicht.