Unter Flutlicht bezwang der FC Eisenach am Mittwochabend in einem Testspiel den EFC Ruhla mit 8:0. Zwar gingen die Gäste mit viel Engagement in die Partie, doch der FCE ließ sich nicht beirren und kam mit fortlaufender Spielzeit immer besser in die Partie. Schon zur Pause führte die Offenhaus-Elf standesgemäß mit 5:0 und legte in Hälfte zwei noch drei Treffer nach. Die Tore für den FCE schossen Patrick Scholz (3.), Jonas Wiesner, Lucas Kraiczi, Amir Qayumi, Daniel Reinhardt und Lukas Brinschwitz.

Die Statistik zum Spiel:
FCE: Werner – Stöber, N.Wiesner (15.Qasim), Reinhardt (65.Kehr), Ender (46.Brinschwitz), J.Wiesner, Scholz, Kraiczi, Förster, Galozy, Qayumi

Torfolge: 1:0 J.Wiesner (9.), 2:0 Kraiczi (32.), 3:0 Qayumi (37.), 4:0 Scholz (39.), 5:0 Scholz (45.), 6:0 Scholz (51.), 7:0 Reinhardt (61.), 8:0 Brinschwitz (64.)

Schiedsrichter: Patrick Runknagel

Zuschauer: 40