Im ersten Test nach der sehr langen Coronapause gewann der FC Eisenach bei der SG Hötzelsroda mit 2:0. Die Tore für den FCE schossen Neuzugang Justin Lorke (von der Eintracht Eisenach, Jahrgang 2002) und ein Gastspieler.

Der nächste Test ist am 1.August im Wartburgstadion gegen den Lichtenauer FV aus der hessischen Gruppenliga Kassel.

 

FCE: Voigt – Qayumi, Arnold, N.Wiesner, Ender, Scholz, Kraiczi, Lorke, Förster, Pietschmann, Galozy

Auswechselbank: Werner – Rittel, Groppel, Fischer, Freitag