Am vergangenen Donnerstag verhandelte das Sportgericht des Thüringer Fussballverbandes über den Einspruch des FC Eisensch gegen die Wertung des Punktspieles in Gotha. Um es kurz zu machen: der Einspruch wurde abgewiesen. Das Spiel geht mit dem 2:2 in die Wertung ein.