FCE-Trainer Sebastian Ruch ist nach dem Mittwoch-Spiel seiner Mannschaft gegen Fahner Höhe II zurück getreten. Seine Posten übernimmt nun Björn Venter, der seit der Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde schon zusammen im Team mit Sebastian Ruch und Andreas Kraiczi die Mannschaft trainiert hat.

Der FC Eisenach bedankt sich bei herzlich bei Sebastian Ruch für sein Engagement in den nicht leichten Zeiten derzeit beim FC Eisenach und wünscht alles Gute im beruflichem sowie im privatem.