Gestern Abend fand in der Sophienaue die diesjährige Weihnachtsfeier der beiden Männermannschaften und der A-Junioren statt. Vor den kulinarischen Genüssen stand eine kurze sportliche Einschätzung der Hinrunde aller drei Mannschaften an. Die ausgegebenen sportlichen Ziele wurden bisher erreicht, gelobt wurde das Miteinander und der Austausch unter den drei Mannschaften und deren jeweiliger Führung.

Als besonderer Höhepunkt und Spaß erwies sich der Besuch des Nikolauses, hervorragend dargeboten von Physio Ingo Thomas Barthel. Er hatte für jeden eine Kleinigkeit dabei.

Im weiteren Verlauf bedankten sich die Spieler auch bei ihren Trainern und Betreuern für die gute Arbeit. Zitat Sebastian Galozy: „Danke Offe für das harte Training!“. Für diesen Satz erntete „Gala“ natürlich einiges Gelächter.

Es war ein rundrum gelungener Abend mit viel Spaß an dem mal nicht der Fußball im Vordergrund stand.

Nun gehen Spieler und Trainer erstmal in die verdiente Weihnachtspause bevor im Januar die Vorbereitung auf die Rückrunde beginnt und auch etliche Hallenturniere anstehen.